Stipendiat*innen


Mohsen Saifi

Stipendiat der Martin-Roth-Inititative

Mohsen Saifi ist Musikforscher und Musiker mit umfassenden Kenntnissen der afghanischen Musik in Theorie und Praxis. Er hat als Kursleiter des Deutsch-Afghanischen Seminars „Collaborative Research" fungiert, das Studierende der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar mit Studierenden der Kabul Universität zu Austausch und gemeinsamer Forschung zusammenbrachte. Damit hat er in entscheidender Weise zum interkulturellen Dialog der beiden Länder im Hinblick auf Musik und Kulturerbe beigetragen. Als Stipendiat bringt Herr Saifi seine wissenschaftlichen und künstlerischen Fähigkeiten in der Arbeit am multimedialen Archiv des Afghanistan Music Research Centre (AMRC) des TMS-Lehrstuhls ein und entwickelt diese weiter. Gleichzeitig wird Herr Saifi an einem Forschungsvorhaben zu „Orchestal Practices of Afghanistan and the Current Challenges" arbeiten. Damit wird es dem Stipendiaten möglich, seine musikalischen Fachkompetenzen einzusetzen und im Austausch mit den Forscher/-innen des AMRC weiterzuentwickeln.

Mohammad Naseem Fazel

Stipendiat der Martin-Roth-Inititative

Herr Fazel forscht zum Thema „Archivarbeit als Kulturerhalt“ und blickt auf eine lange Zusammenarbeit mit dem Archiv des Afghanistan Music Research Centre (AMRC) der Hochschule für Musik Franz Liszt zurück. Bevor er Afghanistan verlassen musste, war er in leitender Position beim staatlichen Rundfunk Afghanistans tätig. In der Zusammenarbeit mit dem AMRC setzt Herr Fazel seine Erfahrung mit Musikarchiven ein und baut seine wertvolle Expertise im Austausch mit einer international renommierten Forschungsinstitution aus. Ziel seiner Arbeit ist die technische und inhaltliche Überprüfung der Beschaffenheit des Archivmaterials. Durch diese bedeutende Arbeit schafft Herr Fazel eine Basis, die es ermöglichen wird, wichtige Aufnahmen zu erschließen. Darüber hinaus wird der Stipendiat an einem inhaltlich verknüpften Forschungsvorhaben zum Thema „Modern Ways of Archiving as a Form of Preservation of Cultural Heritage“ arbeiten.

Mohammad Sediq Zarifyar

Stipendiat der Martin-Roth-Inititative

Mohammad Sediq Zarifyar arbeitet im Bereich Kulturerhalt und war jahrzehntelang beim staatlichen Rundfunk Afghanistans tätig, bevor er Afghanistan verlassen musste. Sein außergewöhnliches Engagement für Musikarchive hat bereits entscheidend zur Erhaltung des afghanischen Musikerbes beigetragen. Als Stipendiat wird Herr Zarifyar im multimedialen Archiv des Afghanistan Music Research Centre (AMRC) des TMS-Lehrstuhls arbeiten. Mit dem AMRC verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit in Forschung und Lehre und seine detaillierten Kenntnisse über die Musikaufnahmen des Archivs machen Herrn Zarifyar zu einem unabdingbaren Partner. Ziel der Arbeit ist die inhaltliche Überprüfung und Bearbeitung von Digitalisaten, die eine Voraussetzung für die langfristige Nutzbarkeit ist. Die zentralen Tätigkeiten von Herrn Zarifyar sind die Aufarbeitung und Zusammenstellung des Archivmaterials, das in einem weiteren Schritt über das AMRC sichtbar und zugänglich gemacht werden soll.