Meike Britt  Hübner

Meike Britt Hübner

Vertretungsprofessorin für Rhythmik und Elementare Musikpädagogik

Fach/Instrument: Rhythmik, Elementare Musikpädagogik

Hochschulzentrum am Horn

Meike Britt Hübner (*1969) studierte Rhythmik an den Musikhochschulen Hannover und Hamburg.

Nach Abschluss der Schauspielschule folgen mehrere Jahre als Schauspielerin und Performerin an verschiedenen Häusern wie Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Städtische Bühnen Münster, Kampnagel Hamburg etc. sowie als Moderatorin und Sprecherin für Funk und Fernsehen beim WDR, ffn, Hastings etc.

Sie konzipiert und realisiert in Kooperation mit verschiedenen Institutionen künstlerisch- pädagogische Projekte für jung und alt an der Schnittstelle Musik und Bewegung z.B. mit dem Obdachloseheim Die Mission, Richard Wagner Gesellschaft, Staatsoper Hannover.

Als Referentin ist sie insbesondere mit dem Schwerpunkt „Musik-Bewegung- Szene- Stimme“ im In- und Ausland bei Fachforen und in der Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen tätig wie den Berliner Festspielen, Akademie der kulturellen Bildung Remscheid, Institut Jaques- Dalcroze Bruxelles etc.

Seit 2006 lehrt sie an verschiedenen Hochschulen und Universitäten als künstlerische Mitarbeiterin, Lehrbeauftragte und als Gastdozentin wie der HMTM Hannover, Kunstuniversität Graz, Central Conservatory of Music Beijing etc.

An der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar unterrichtet sie im Lehrauftrag seit 2018 im Master EMP/ Rhythmik und übernimmt die Vertretung der vakanten Professur für Musik- und Bewegungspädagogik/ Rhythmik ab April 2020.

Zurück zur Übersicht