Thüringer Opernstudio

Das Thüringer Opernstudio ist ein Aufbaustudium, das die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Nationaltheater Weimar (DNT), dem Theater Erfurt, dem Theater Nordhausen sowie dem Theater Altenburg Gera anbietet. Der Studiengang eröffnet jungen, hochbegabten Sängern die Chance, professionelle Berufserfahrungen auf der Opernbühne zu sammeln.

Die Studierenden erarbeiten Fachpartien in Neuinszenierungen und im Repertoire und stehen regelmäßig in den Aufführungen der Theater auf der Bühne. An der Hochschule erhalten sie Unterrichte im Hauptfach Gesang, Werkstudium, Bühnensprechen, ...

Das Stipendium, das sie erhalten, ermöglicht ihnen, in finanzieller Unabhängigkeit konzentriert ihre künstlerischen Kompetenzen zu erweitern und durch den Vorsprung in der Berufspraxis ihre Chancen zu erhöhen, Engagements zu finden.

Nähere Informationen zum Studium, den Zulassungsvoraussetzungen und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier.

Leitung

Geschäftsführung

  • Anja Gläßl

    Managerin des Instituts für Gesang | Musiktheater
    Geschäftsführerin Thüringer Opernstudio
    Beethovenhaus Belvedere
    Raum: 201
    03643 | 555 219
    03643 | 555 209