Aktuelle Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie

Aktuell gilt in Weimar die Corona-Warnstufe 3 (Phase rot)

→ Gültige Regelungen an der HfM Weimar


Login and stay safe!

Smartphone zücken, QR-Code scannen, loslegen! In nur wenigen Schritten ist die Registrierung über „QRoniton“ erledigt. Leider ist in der vergangenen Zeit aufgefallen, dass die Kontaktdatenerfassung mittels QRoniton weniger genutzt wird. Der Krisenstab der Hochschule weist daher nochmals auf die Pflicht der Kontaktdatenerfassung für alle Hochschulangehörigen hin. Die HfM ist nicht nur verpflichtet, alle Kontakte innerhalb ihrer Gebäude gegenüber den Behörden zu dokumentieren. Aufgrund der Vielzahl von Begegnungen innerhalb der Hochschule ist die Kontaktnachverfolgung auch eine nötige Voraussetzung für unser aller Gesundheit und die Aufrechterhaltung des Hochschulbetriebes in Präsenz!

→ Nähere Infos zur Nutzung von QRoniton


3G am Arbeitsplatz

Seit dem 25.11.2021 gilt am Arbeitsplatz die 3G-Regel. Die Hochschule kontrolliert und dokumentiert daher von allen Beschäftigten und Lehrbeauftragten einen Nachweis über "geimpft", "genesen" oder "negativ getestet". Die Gültigkeitsdauer der hochschulinternen Test-Zertifikate beträgt auf der Basis der neuen gesetzlichen Regelungen ab sofort für festangestellte Lehrende, Lehrbeauftragte und Verwaltungsmitarbeitende 24 Stunden, für Studierende 48 Stunden. → Nähere Informationen im aktuellen Rundbrief des Präsidenten


Veranstaltungen finden aktuell nur hochschulöffentlich statt

Der Zutritt zu Veranstaltungen in den Gebäuden der HfM ist aktuell (Phase rot) nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis möglich. Die Öffentlichkeit ist nicht zugelassen. Ausnahmen sind die Veranstaltungen im Rahmen des Hochschuljubiläums. Die gültigen Regelungen finden Sie immr aktuell in unserem Veranstaltungskalender veröffentlicht.


Öffnungszeiten der hochschuleigenen Testzentren

Montags 8 – 11 Uhr Fürstenhaus
Dienstags 8 – 10 Uhr hzh
Mittwochs 8 – 11 Uhr Fürstenhaus
Donnerstags 8 – 10 Uhr hzh
Freitags 8 – 10 Uhr Fürstenhaus

3G-Regel in Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks

Ab sofort haben nur Studierende und Hochschulangehörige Zutritt zu den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Thüringen, die einen 3G-Status nachweisen und am Einlass ihre thoska-Karte vorzeigen können. Bitte bringen Sie daher stets Ihren Impf-, Genesungs- oder Testnachweis mit.


Impfangebote

  • Unter https://www.impfen-thueringen.de können Sie jederzeit einen Termin in einem Impfzentrum vereinbaren. Auch verschiedene ärztliche Praxen bieten Impfungen gegen SARS-Covid-19 an.

Schnelltestzentrum an der Bauhaus-Universität

Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der HfM können sich im Schnelltestzentrum an der Bauhaus-Universität (Bauhausstraße 7b) ohne vorherige Terminvereinbarung auf das Coronavirus testen lassen. → Nähere Informationen
Auf der Website der Stadt Weimar finden Sie die weiteren Testzentren der Stadt sowie Informationen zum Thema Impfen.


Corona-Leitfaden der Hochschule

Fragen rund um COVID-19 beantwortet der Leitfaden der Hochschule - mit konkreten Handlungsempfehlungen für Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der HfM.

Was tue ich bei direktem Kontakt mit einer positiv getesteten Person oder mit einer Person mit Verdacht auf Corona? Wie verhalte ich mich bei eigenen, leichten oder schwereren Krankheitssymptomen?

→ Corona-Leitfaden als PDF zum Download