►  Hochschule für Musik...  ►  Stellen

Arbeiten an der HfM Weimar

Wir freuen uns, wenn Sie Mitarbeitende unserer international geprägten, innovativen Hochschulfamilie werden, in der Sie einen Beitrag zur Ausbildung junger Musiker*innen, Pädagog*innen und Wissenschaftler*innen leisten. Wir entwickeln unsere Lehre stetig fort und setzen uns für moderne Verwaltungsstrukturen ein. Als eine kleine Hochschule mit nur etwa 900 Studierenden und 200 Mitarbeiter*innen in Lehre und Verwaltung erleben Sie bei uns flache Hierarchien und den direkten Austausch mit Kolleg*innen.

Mehr zu unserem Selbstverständnis und unseren Werten erfahren Sie in unserem Leitbild.

Weitere Vorteile:

  • Arbeitsplatz im Zentrum von Weimar
  • hohe Arbeitsplatzsicherheit
  • Vergütung für Tarifbeschäftigte nach dem Tarifvertrag TV-L: transparente und pünktliche Zahlung des Gehaltes, Jahressonderzahlung ("Weihnachtsgeld") sowie regelmäßige Lohnentwicklung
  • jährlicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
  • flexibles, familienfreundliches Arbeitszeitmodell mit Gleitzeit, Teilzeit und Telearbeit (Homeoffice)
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Förderung von Frauen und Menschen mit Beeinträchtigungen
  • Sicherung guter Arbeitsbedingungen und Mitbestimmung durch den Personalrat
  • Betriebliches Gesundheitsmanagment
  • Teilnahme an Kursen des Universitätssportzentrums sowie des Sprachenzentrums der Bauhaus-Universität Weimar
  • Bevorzugte Aufnahme der Kinder von Hochschulangehörigen in den Kindertageseinrichtungen des Studierendenwerks Thüringen sowie Nutzung der flexiblen Kinderbetreuung "Bauhäuschen"
  • Vergünstigungen für Hochschulangehörige in den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Thüringen


Arbeiten und Leben in Weimar

Weimar ist eine junge Kulturstadt, die sich durch eine hohe Lebensqualität auszeichnet. Die historische Architektur und die darin eingebetteten Parklandschaften sorgen für Weimars hohen Wohlfühlfaktor. Goethe und Schiller, Bach und Liszt, die Cranachs und Gropius prägen neben vielen anderen Persönlichkeiten bis heute das Selbstverständnis der Stadt. Traditionsreiche Häuser und eine Vielzahl an kleinen Kultureinrichtungen formen eine einzigartige, lebendige Kulturszene.

Datenschutzhinweis

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der Personalabteilung schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf dem Hinweisblatt Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.