Troels Svane - Violoncello

(c) Burkhard Riegels

25.07. – 31.07.2022

Troels Svane studierte bei David Geringas an der Musikhochschule Lübeck. Außerdem erhielt er Unterricht bei Anner Bylsma, Frans Helmerson, György Ligeti, Yo-Yo Ma, Siegfried Palm, Boris Pergamenschikow, Mstislaw Rostropowitsch, Paul Tortelier und dem Amadeus Quartett. Nach seinem Abitur wurde er mit 18 Jahren stellvertretender Solocellist der Kopenhagener Philharmoniker. Neben zahlreichen Stipendien erspielte er sich nationale und internationale Preise. Nach elfjähriger Assistenz von David Geringas wurde Troels Svane 2004 als Professor für Violoncello an der Musikhochschule Lübeck berufen. Außerdem hat er eine Celloklasse an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Er gab Meisterkurse in Australien, Asien, Südamerika und in zahlreichen Ländern Europas und wirkte als Juror bei bedeutenden internationalen Wettbewerben. Neben einer weltweiten Konzerttätigkeit als Solist, in Recitals und als Kammermusiker spielte er mehr als 40 CDs ein, darunter das Gesamtwerk für Violoncello und Klavier von Beethoven, Rachmaninow und Reger. Website

Korrepetition: Yoko Kuwahara

Vorauswahl: zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen (YouTube-Link)
Kursbeginn: 25.07.2022, 16:00 Uhr
Kurssprachen: Deutsch, Englisch
Orchesterstudio (als Solist, freie Werkauswahl): 29.07.2022

Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 350 Euro
Teilnahme Orchesterstudio: 50 Euro
 

::: Anmeldung :::

Eine Anmeldung zu diesem Kurs ist leider nicht mehr möglich.


Übernachtungsangebot

Zeitraum: 25.07 – 1.08.2022 (7 Nächte)

Leonardo Hotel

  • ½ DZ: 196 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ: 336 Euro (zzgl. Frühstück)


Konzerte

Troels Svane & Nora Chastain: 28.07.2022, 19:30 Uhr, Schießhaus Weimar
Teilnehmer: 31.07.2022, 16:00 Uhr, Forum Seebach

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de