Frøydis Ree Wekre - Horn

(c) Maik Schuck

25. - 31.07.2021

Erst Geige und Klavier, dann das Horn: Die Norwegerin Frøydis Ree Wekre entdeckte mit 17 ihre Leidenschaft für ihr Instrument. Sie studierte in Schweden, Russland und den USA bei Professoren wie Wilhelm Lanzky-Otto und Vitali Bujanowskij. Ihr erstes Engagement erhielt sie 1960 an der norwegischen Oper. Von 1965 bis 1991 wirkte Frøydis Ree Wekre als Solohornistin im Philharmonischen Orchester Oslo – um ihre Erfahrungen im Anschluss nahtlos an den Nachwuchs weiterzugeben. Denn im Jahr 1991 wurde sie als Professorin für Horn und Bläserkammermusik an die norwegische Musikhochschule in Oslo berufen. Längst gilt sie als eine der weltweit besten Pädagoginnen, schrieb das Buch "Thoughts on playing the horn well", hält Lesungen und gibt Meisterkurse – so nun auch zum vierten Mal in Weimar. Zahlreiche Komponisten widmeten ihr Werke, die sie auch auf CD einspielte. Frøydis Ree Wekre ist seit 1994 Ehrenmitglied der International Horn Society.

Iva Návratová, Korrepetition

Es gibt keine Vorauswahl, die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.
Kursbeginn: 25.07.2021, 10:00 Uhr
Kurssprachen: Deutsch, Englisch
Orchesterstudio (als Solist, freie Werkauswahl): 28.07.2021

Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 350 Euro
Teilnahme Orchesterstudio: 50 Euro


::: Anmeldung :::

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.


Übernachtungsangebot

Zeitraum: 24.07. – 1.08.2020 (8 Nächte)

Leonardo Hotel

  • ½ DZ: 224 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ: 384 Euro (zzgl. Frühstück)
     

Konzert

Teilnehmer: 30.07.2021, 17:00 Uhr, Schießhaus Weimar
Hornblasen open air: 31.07.2021, 15:00 Uhr, Fürstengarten
 

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de