Peter-Lukas Graf - Flöte

Michael Sanderling
(c) Yamaha

15. - 20.07.2019

Er gilt weithin als Doyen der Flötistinnen und Flötisten von internationalem Ruf. Als Wertschätzung seiner jahrzehntelangen künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten erhielt er von der amerikanischen National Flute Society den Lifetime Achievement Award, von der italienischen Associazione Falaut den Premio alla carriera Flauto d’oro – und von der ungarischen Flötengesellschaft den „Doppler-Ring“. Außerdem verlieh ihm die Musikhochschule Krakau in Polen den Ehrendoktortitel für seine Vielseitigkeit als Solist, Dirigent, Lehrer und Autor didaktischer Flötenwerke. Peter-Lukas Graf studierte in Zürich, begann seine Laufbahn als Soloflötist des Sinfonieorchesters Winterthur und gewann beim Münchner ARD-Wettbewerb den 1. Preis. Später kam eine dirigentische Karriere hinzu: Über ein Jahrzehnt wirkte er als Opernkapellmeister in Luzern. Von 1973 bis 1994 war er zudem Dozent für Flöte an der Musikhochschule in Basel, seither gibt Peter-Lukas Graf weltweit Meisterkurse.


Thomas Wellen, Korrepetition


Vorauswahl: zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen (YouTube-Link)
Kursbeginn: 15.07.2019, 10:00 Uhr
Kurssprachen: Deutsch, Englisch
Orchesterstudio (als Solist): 19.07.2019

Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 350 Euro
Orchesterstudio: 50 Euro

 

::: zur Anmeldung :::

Es sind noch wenige Plätze frei. Bitte bewerben Sie sich umgehend.
 


Übernachtungsangebot

Zeitraum: 14. – 21.07.2018 (7 Nächte)

Leonardo Hotel

  • ½ DZ: 196 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ:  336 Euro (zzgl. Frühstück)

Hotel Kaiserin Augusta

  • ½ DZ: 224 Euro (inkl. Frühstück)
  • EZ:  343 Euro (inkl. Frühstück)


Konzert

Teilnehmer: 20.07.2019, 19:30 Uhr, Festsaal Fürstenhaus

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de