Jonty Harrison - Akusmatische Komposition

(c) Alison Warne

11. - 14.07.2019

In der akusmatischen Musikszene ist sein Name wohlbekannt: Jonty Harrison lehrte jahrzehntelang als Kompositionsprofessor am Music Department der University of Birmingham. Außerdem fungierte er als Direktor sowohl des elektroakustischen Musikstudios als auch des BEAST (Birmingham Electroacoustic Sound Theatre). Inzwischen emeritiert, unterrichtet er heute noch als Senior Lecturer an „seiner“ Universität – und als Gastprofessor weltweit. Doch nicht nur als Pädagoge, sondern auch als Schöpfer akusmatischer Musik reüssierte der 1952 geborene Komponist. Er gewann internationale Preise bei renommierten Wettbewerben wie Bourges, Ars Electronica, Musica Nova und Destellos. Zudem wirkt er als Compositeur Associé am Maison des Arts Sonores in Montpellier in Frankreich. 2010 war er Gastprofessor für Computermusik an der Technischen Universität Berlin und 2014 Artist-in-Residence am Atlantic Center for the Arts in Florida, USA.

Vorauswahl:
- Bewerbung mit zwei elektroakustischen Kompositionen nach eigener Wahl
- Lebenslauf

Anmeldeschluss: NEU! 1.05.2019
Kursbeginn: 11.07.2019, 18:00 Uhr
Kurssprache: Englisch

Eine der eingereichten akusmatischen Komposition wird mit dem SeaM Lautsprecher Orchester beim Abschlusskonzert interpretiert. Eingeladen werden fünf bis sechs Teilnehmer zum Meisterkurs nach Weimar.

Anmeldegebühr: 80 Euro
Kursgebühr: frei
Übernachtungskosten: frei

Fahrtkosten: Die Fahrtkosten werden nach Einreichung der Belege erstattet, jedoch nur bis zu einer Höhe von
- maximal 100 Euro für Teilnehmer aus Deutschland  (außer Thüringen)
- maximal 350 Euro für Teilnehmer aus Europa
- maximal 950 Euro für Teilnehmer aus Ländern außerhalb Europas.


::: zur Anmeldung:::


Konzerte

Jonty Harrison: 12.07.2019, 19:30, SEAM
Teilnehmer: 14.07.2019, 19:30 Uhr, SEAM

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de