Ferenc Rados - Klavier

Midori Goto
(c) Maik Schuck

13. – 19.07.2019


Es gibt keine namhaften ungarischen Pianist*innen, die nicht bei ihm Unterricht genossen hätten. Ferenc Rados ist eine pädagogische Legende, nicht nur in seiner Heimat Ungarn, sondern weit darüber hinaus. Viele seiner Schülerinnen und Schüler, unter ihnen András Schiff und Zoltán Kocsis, machten später international Karriere. 1934 geboren, studierte er an der Budapester Liszt-Akademie und am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium. Bis 1985 konzertierte Ferenc Rados weltweit als Solist, Kammermusiker und Gast namhafter Orchester. Sein Schaffen ist auf einer Vielzahl von CD-Einspielungen für das Label Hungaroton dokumentiert. Bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1996 lehrte er als Professor für Klavier und Kammermusik an der Franz-Liszt-Akademie in Budapest. Regelmäßig gibt Ferenc Rados Meisterklassen für Pianist*innen und Kammermusikensembles in der ganzen Welt.


Vorauswahl: zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen (YouTube-Link)
Kursbeginn: 13.07.2018, 10:00 Uhr
Kurssprachen: Deutsch, Englisch
Orchesterstudio (als Solist): 19.07.2019

Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 370 Euro
Teilnahme Orchesterstudio: 50 Euro
 
Anmeldung

Die Anmeldung als aktiver Teilnehmer ist nicht mehr möglich.

::: zur Anmeldung als passiver Teilnehmer :::


Übernachtungsangebot

Zeitraum: 12. – 20.07.2019 (8 Nächte)

Leonardo Hotel

  • ½ DZ: 224 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ:  384 Euro (zzgl. Frühstück)


Konzerte

Teilnehmer: 18.07.2019, 19:30 Uhr, Festsaal Fürstenhaus






 

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de