Barbara Westphal - Viola

Midori Goto
(c) Christian Ruvolo

13. – 17.07.2019

Die Bratschistin blickt auf eine ehrwürdige Reihe von Erfolgen und eine lange Karriere zurück. Barbara Westphal studierte in London und New York und erlangte ihre Konzertreife bei Itzhak Perlman und Michael Tree. 1983 gewann sie im ARD-Musikwettbewerb den einzigen Preis für Solo-Bratsche sowie den Busch-Preis. Von 1978 bis 1985 war Barbara Westphal Bratschistin des renommierten Delos Quartetts (USA). Als Solistin und Kammermusikerin konzertiert sie weltweit und gastiert regelmäßig bei internationalen Festivals wie u.a. Santa Fe (New Mexico), Sarasota (Florida), Great Lakes Festival (Michigan), Incontri in Terra di Siena und dem Schleswig-Holstein Musik Festival. 1997 gründete sie mit der Geigerin Ani Kavafian und dem Cellisten Gustav Rivinius das Trio da Salò. Seit 2009 konzertiert sie außerdem mit Anke Dill, Ulf Schneider, Volker Jacobsen und Gustav Rivinius im Bartholdy Quintett. Als gefragte Pädagogin hat Barbara Westphal seit 1989 die Bratschenprofessur an der Musikhochschule Lübeck inne.

Andreas Hecker, Korrepetition

Vorauswahl: zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen (YouTube-Link)
Kursbeginn: 13.07.2019, 10:00 Uhr
Kurssprachen: Deutsch, Englisch
Orchesterstudio (als Solist): 16.07.2019

Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 350 Euro
Teilnahme Orchesterstudio: 50 Euro
 

::: Anmeldung für passive Teilnahme:::

Anmeldeschluss für die aktive Teilnahme war der 15. Mai 2019.
 


Übernachtungsangebot

Zeitraum: 12. – 18.07.2018 (6 Nächte)

Leonardo Hotel

  • ½ DZ: 168 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ:  288 Euro (zzgl. Frühstück)
     

Konzert

Teilnehmer: 17.07.2019, 19:30 Uhr, Festsaal Fürstenhaus

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de