Andrew Watts - Barockgesang

Midori Goto
(c) Sarah Hickson

Meisterkurs und Produktion
Georg Friedrich Händel: Susanna

Dramatisches Oratorium in 3 Akten

Weimar: 18. - 25.7.2019
Naumburg: 29.7. - 31.8.2019

Gemeinschaftsproduktion der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar mit dem Theater Naumburg

Auf Initiative des Theater Naumburg wird die lautten compagney BERLIN, eines der renommiertesten Barockorchester Deutschlands, Händels Oratorium „Susanna“ in vier Vorstellungen im frisch gekürten Weltkulturerbe Naumburger Dom präsentieren. Die Sängerbesetzung wird dabei im Rahmen der 60. Weimarer Meisterkurse ausgewählt und auf die szenische Arbeit vorbereitet. Meisterkurs an der HfM Weimar und Aufführungen im Weltkulturerbe Naumburger Dom.

Andrew Watts

Der britische Countertenor steht weltweit auf allen großen Bühnen – und hat sich nicht zuletzt mit seiner Offenheit gegenüber zeitgenössischen Werken profiliert. In der Saison 2018/19 singt er unter anderem in Judith Weirs Oper The Outcast beim Festival Wien Modern, in Jörg Widmanns Babylon an der Berliner Staatsoper und in Aribert Reimanns Oper Lear beim Maggio Musicale Fiorentino. In den darauffolgenden Spielzeiten kehrt er an die Opernhäuser in Paris und Madrid zurück – und debütiert am Stanislavky Theatre in Moskau. Neben seiner sängerischen Karriere hat sich Andrew Watts als Gesangspädagogie fest etabliert: Er unterrichtet an der Guildhall School of Music, beim Jette Parker Young Artists Programme an der Covent Garden-Oper sowie auch im Opernstudio der Hamburger Staatsoper. Internationale Meisterkurse führten ihn bereits nach Portugal, Kanada und Australien. Bei den Weimarer Meisterkursen ist er nun erstmals zu Gast.
James Longford (Weimar), Gerd Amelung (Weimar und Naumburg), Pianisten

1. Projektphase | Weimar

18.7. – 25.7.2019    Meisterkurs mit Andrew Watts (Arien aus Susanna und weitere Barockliteratur)
25.7.2019           Teilnehmerkonzert

2. Projektphase | Naumburg

29.7. – 22.8.2019    szenische Proben
23.8. – 31.8.2019    Aufführungen im Naumburger Dom

Detaillierter Ablauf

23.4.19        in Berlin: Auswahl der Teilnehmer

1. Projektphase
18.7.2019    Anreise Weimar, 18 Uhr Crashprobe mit Werk im Durchlauf
19.- 25.7.19    Meisterkurs mit Andrew Watts (mit Arien aus Susanna)
25.7.19        Teilnehmerkonzert, Festsaal Fürstenhaus
26.-28.7.19    frei

2. Projektphase
29.7.19        Anreise Naumburg, 18 Uhr szenischer Probenbeginn
29.7. – 18.8.19    szenische Proben
19.8. – 22.8.19    Proben mit der Lautten Compagney Berlin
23.8.19        Premiere
24.8.19        2. Vorstellung
30.8.19        3. Vorstellung
31.8.19        4. Vorstellung

Ausschreibung / Bewerbung

Anmeldeschluss: 12. April 2019

Zu dem Projekt sind GesangsstudentInnen und junge BerufsanfängerInnen mit abgeschlossenem Gesangsstudium eingeladen. Die Kurs- und Probenarbeit erfolgt auf Deutsch und Englisch.

Folgende Partien sind zu besetzen:
  • Susanna – Sopran
  • Attendant / Daniel – Sopran
  • Joacim – Mezzosopran / Countertenor
  • Chelsias – Bariton
  • First Elder – Tenor
  • Second Elder – Bariton
1. Vorausauswahl mit Videoaufnahmen
Mit der Anmeldung schicken Sie bitte zwei aktuelle Aufnahmen als Youtube-Video:
  • Arie der entsprechenden Partie aus dem Oratorium und
  • eine weitere Arie von G. F. Händel.
2. Auswahl: Casting am 23.4.19 in den Räumen der lautten compagney in Berlin, Nazarethkirchstr. 50/2

Kurze Arbeitsproben mit Wolfgang Katschner, Stefan Neugebauer und Gerd Amelung an einer vorbereiteten Arie aus dem Oratorium


Konditionen

1. Projektphase | Meisterkurs
Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 320 Euro

Übernachtungsangebot
Zeitraum: 17. – 26.07.2019 (9 Nächte) Hotel Leonardo
  • ½ DZ: 252 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ:  432 Euro (zzgl. Frühstück)

2. Projektphase | Proben und Konzerte
Gebühren: keine
Übernachtung: vom 29.7. – 25.8. und 30.8. – 1.9.19 werden die Kosten für die Unterkunft von den Veranstaltern übernommen.
Honorar pro Vorstellung: 500 Euro (Mitwirkung bei mindestens 2 Vorstellungen)


::: zur Anmeldung :::

Anmeldeschluss ist der 12. April 2019.
Bitte beachten sie aber, dass die Anzahl der Bewerber, die zur Vorauswahl zugelassen werden, begrenzt ist. Sollte diese Grenze bereits vor dem Anmeldeschluss erreicht sein, behält sich der Veranstalter vor, den Anmeldeschluss vorzuziehen. Bitte melden Sie sich frühzeitig an!


Konzerte

19.07.2019, 19:30 Uhr, Festsaal Fürstenhaus Weimar: Andrew Watts
25.7.2019, 18:00 Uhr, Festsaal Fürstenhaus Weimar: Teilnehmerkonzert
Szenische Aufführungen in Naumburg:
23.8.19, Naumburger Dom        Premiere
24.8.19, Naumburger Dom        2. Vorstellung
30.8.19, Naumburger Dom        3. Vorstellung
31.8.19, Naumburger Dom        4. Vorstellung

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de