►  University of Music ...  ►  Visitors  ►  Events  ►  Calendar

Calendar

  • Thursday, 27.01.2022
    Sinfoniekonzert

    19:30 | Weimar, Weimarhalle

    Sinfoniekonzert

    Valentino Worlitzsch, Violoncello
    Orchester der Hochschule

    Leitung: Simon Gaudenz

    Programm:
    S. Prokofjew: Sinfonia Concertante op. 125
    D. Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 15

    Konzert im Rahmen des 150. Geburtstages der HfM Weimar

    → Nähere Informationen

    Zutritt nur mit 2G. Die Platzkapazitäten sind begrenzt.

    19 , 15

    Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse

    HfM-Angehörige erhalten je eine Sonderkarte zu 3 Euro (nur im Vorverkauf bei der Tourist-Information Weimar gegen Vorlage der thoska)

  • Sunday, 30.01.2022
    150 Jahre HfM – eine Geschichte in vier Akten

    11:00 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    150 Jahre HfM – eine Geschichte in vier Akten

    150 Jahre erfolgte die Ausbildung professioneller Musiker*innen an unserer Musikhochschule in fünf grundverschiedenen politischen Systemen. Aufgeteilt auf vier Blöcke lässt die Hochschule die historischen Schlüsselereignisse Revue passieren, reflektiert ihr Handeln und versucht, Antworten zu finden.

    Akt II : 1933 - 1945

    Gäste: Dr. Albrecht Dümling, Prof. Dr. Hanns-Werner Heister, Prof. Dr. Jascha Nemtsov
    Moderation: Blanka Weber

    Musikalisches Programm: Werke von Juliusz Wolfsohn und Franz Liszt
    Jascha Nemtsov, Klavier

    Weitere Podien:
    Sonntag, 6. Februar 2022 | 1945 bis 1989
    Sonntag, 13. Februar 2022 | 1989 bis heute

    Veranstaltung im Rahmen des 150. Geburtstages der HfM Weimar

    → Nähere Informationen

    Zutritt nur mit 2G. Die Platzkapazitäten sind begrenzt.

    Kartenreservierungen ab Montag, 24. Januar unter kartenreservierung(at)hfm-weimar.de

  • Monday, 31.01.2022
    Bachelorkonzert Tuba

    14:00 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    Bachelorkonzert Tuba

    Francisco Lara-Alvarez, Tuba
    Cora Brückner-Irsen, Klavier

    Werke von J. S. Bach, C. Saint-Saëns, A. Plog, C. Danielsson u.a.

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • Geburtstagskonzert für Franz Schubert

    19:30 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    Geburtstagskonzert für Franz Schubert

    Carla Marrero Martínez, Violine
    Hsin-Pei Liu, Klavier
    Can Çakmur, Klavier
    Thomas Steinhöfel, Klavier

    Werke von Franz Schubert:
    Fantasie f-Moll für Klavier zu vier Händen D 940
    Fantasie für Klavier C-Dur D 760 „Wanderer-Fantasie“
    Fantasie C-Dur für Violine und Klavier D 934
     

    Konzert im Rahmen des 150. Geburtstages der HfM Weimar

    → Nähere Informationen

    Zutritt nur mit 2G. Die Platzkapazitäten sind begrenzt.

    12 , 8

    Studierende der HfM Weimar haben freien Eintritt – Kartenreservierung über veranstaltung(at)hfm-weimar.de

    Karten im Vorverkauf bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse

    Lehrende und Mitarbeitende der HfM Weimar erhalten je eine Sonderkarte zu 3 Euro

  • Wednesday, 02.02.2022
    Alte Musik im Konzert

    16:00 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    Alte Musik im Konzert

    Studierende des Instituts für Alte Musik

    Werke des 16. bis 18. Jahrhunderts

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • "Wir müssen retten, was zu retten ist" – Musik als lebendiges und zu schützendes Kulturerbe

    18:30 | online

    "Wir müssen retten, was zu retten ist" – Musik als lebendiges und zu schützendes Kulturerbe

    Das "UNESCO Übereinkommen zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes" und die jüngsten Entwicklungen in Afghanistan

    Vortrag von Prof. Dr. Tiago de Oliveira Pinto

    Im Rahmen des Kolloquiums zu aktuellen Forschungsfragen des Instituts für Musikwissenschaft Weimar-Jena

    Die Veranstaltung findet per Webex statt. Den Link erhalten Interessierte beim Sekretariat des Instituts für Musikwissenschaft: kerstin.huschke@hfm-weimar.de

  • Thursday, 03.02.2022
    Masterkonzert Schlagwerk

    12:00 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    Masterkonzert Schlagwerk

    Xinjie Cai, Schlagwerk (Klasse Prof. Markus Leoson)
    Yukiko Sano, Klavier

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • Schlagwerk im Konzert

    19:00 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    Schlagwerk im Konzert

    Studierende der Klasse Prof. Markus Leoson

    Werke von A. Schnittke, P. Lansky, M. Applebaum u.a.

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • Masterkonzert Musiktheorie

    19:30 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Saal Am Palais

    Masterkonzert Musiktheorie

    Stilkopien zu verschiedenen Gattungen des 18. und 19. Jahrhunderts von Philipp Schmidt (Klasse Prof.Jörn Arnecke)

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • Friday, 04.02.2022
    Big Band-Jazz im Doppelpack

    19:30 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    Big Band-Jazz im Doppelpack

    Das HfM Jazz Orchestra trifft die SchuMu Big Band

    Leitung:
    Prof. Gero Schmidt-Oberländer - SchuMu Big Band
    Jörn Marcussen-Wulff - HfM Jazz Orchestra

    Die Big Bands präsentieren ihr im Wintersemester erarbeitetes Programm: Songs und Arrangements von George Gershwin, Dizzy Gillespie, Duke Ellington, Luiz Bonfá, Erobique u.a.

    Das Konzert wird im Livestream unter www.hfm-weimar.de übertragen.

    Das Konzert ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

  • Saturday, 05.02.2022
    Belvedere im Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

    17:00 | Weißenfels, Heinrich-Schütz-Haus

    Belvedere im Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

    Schüler*innen des Hochbegabtenzentrums am Musikgymnasium Schloss Belvedere

    Solo- und Kammermusik aus verschiedenen Epochen
    Programmschwerpunkt: Spanien, Italien, Portugal, Lateinamerika

    Weitere Informationen unter: https://schuetzhaus-weissenfels.de/event/belvedere-im-schuetz-haus-9/

    10 , 7
  • IDO and friends - Lange Nacht I

    18:30 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    IDO and friends - Lange Nacht I

    Studierende des Instituts für Dirigieren und Opernkorrepetition musizieren gemeinsam mit Instrumentalist*innen und Sänger*innen der Hochschule

    Werke von A. Schönberg, P. Hindemith, A. Dvořák, E. Humperdinck u.a.

    Uraufführung zweier Werke von Studierenden der Hochschule:
    Haonan Guo: Dyeing
    Patrick Tuttle: Drei Lieder nach Texten von Friedrich Nietzsche

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • Abschlusskonzert KOJAK

    19:30 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Saal Am Palais

    Abschlusskonzert KOJAK

    Musik, improvisiert durch ein Ensemble von Studierenden der Kompositions- und Jazzklassen (KOJAK)

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • IDO and friends - Lange Nacht II

    20:15 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    IDO and friends - Lange Nacht II

    Studierende des Instituts für Dirigieren und Opernkorrepetition musizieren gemeinsam mit Instrumentalist*innen und Sänger*innen der Hochschule

    Werke von R. Wagner, J. Brahms, C. Debussy, G. Mahler, W. A. Mozart u.a.

    Uraufführung zweier Werke von Studierenden der Hochschule:
    Haonan Guo: Dyeing
    Patrick Tuttle: Drei Lieder nach Texten von Friedrich Nietzsche

    Zutritt nur für Hochschulangehörige mit 3G-Nachweis. Die Öffentlichkeit ist leider nicht zugelassen.

  • Sunday, 06.02.2022
    150 Jahre HfM – eine Geschichte in vier Akten

    11:00 | Weimar, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, Festsaal Fürstenhaus

    150 Jahre HfM – eine Geschichte in vier Akten

    150 Jahre erfolgte die Ausbildung professioneller Musiker*innen an unserer Musikhochschule in fünf grundverschiedenen politischen Systemen. Aufgeteilt auf vier Blöcke lässt die Hochschule die historischen Schlüsselereignisse Revue passieren, reflektiert ihr Handeln und versucht, Antworten zu finden.

    Akt III : 1945 - 1989

    Gäste: Prof. Ursula Dehler, Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gülke, Prof. Erich Krüger, Dr. Christoph Meixner
    Moderation: Carola Malter

    Musikalisches Programm: Werke von Heinrich Funk, Antonius Streichardt und Alfred Thiele
    Mitwirkende: Vokalensemble der Hochschule
    Leitung: Prof. Kerstin Behnke

    Weiteres Podium: Sonntag, 13. Februar 2022 | 1989 bis heute

    Veranstaltung im Rahmen des 150. Geburtstages der HfM Weimar

    → Nähere Informationen

    Zutritt nur mit 2G. Die Platzkapazitäten sind begrenzt.

    Kartenreservierungen ab Montag, 31. Januar unter kartenreservierung(at)hfm-weimar.de

weitere 15 Veranstaltungen anzeigen