►  Hochschule für Musik...  ►  Über uns
Fuge, Suite und Sonatina: Erstes Teilnehmerkonzert der 61. Weimarer Meisterkurse – und danach der Musikfilm „Lara“

Meisterkurs-Teilnehmerin Josie Schneider | Foto: Maik Schuck

Fuge, Suite und Sonatina: Erstes Teilnehmerkonzert der 61. Weimarer Meisterkurse – und danach der Musikfilm „Lara“

Zum ersten Mal laden die 61. Weimarer Meisterkurse nun zu einem Auftritt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zweier Kurse ein: Die Eleven des Akkordeon-Kurses von Hugo Noth sowie des Klavierkurses von Lilya Zilberstein spielen als „Meisterschüler im Konzert“ am Mittwoch, 21. Juli um 19:30 Uhr im Weimarer Schießhaus.

Eintrittskarten zu 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, gibt es bei der Tourist-Information Weimar sowie an der Abendkasse. 

Während die ausgewählten Klavierwerke noch nicht endgültig feststehen, hat der Akkordeonkurs von Hugo Noth seine Stücke schon mitgeteilt: Es erklingen Auszüge aus Bachs Präludium und Fuge in F-Dur BBWV 556, aus Georg Friedrich Händels Suite in d-Moll HWV 447 sowie aus Ernesto Halffters Sonatina. Aus dem letztgenannten Werk spielt die Weimarer Akkordeonstudentin Josie Schneider den „Danza de la Pastora“ und den „Danza de la Gitana“.

Zum Schluss wird noch die Kursteilnehmerin Anna Betker ein preisgekröntes Werk eines Weimarer Kompositionsstudenten interpretieren: Zu hören ist „Wie Rauch von weißen Apfelbäumen“ von Christoph Baumgarten. 

Im Anschluss hat das Publikum die Chance, noch den Musikfilm „Lara“ um 21:00 Uhr im Kommunalen Kino mon ami zu erleben. In der Regie von Jan-Ole Gerster handelt der 2018 gedrehte Film von Laras sechzigstem Geburtstag. Eigentlich hätte Lara allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn Viktor gibt an diesem Abend das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere. Doch Viktor ist schon seit Wochen nicht mehr erreichbar…

Zu den Darsteller*innen zählen Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert und Rainer Bock. Eintrittskarten zu 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, gibt es an der Kinokasse. 

Nähere Informationen: www.hfm-weimar.de/meisterkurse  

[20.07.2021]