►  Hochschule für Musik...  ►  Über uns
Kamera, Mikro, Stativ: Zehn neue Kits für professionelle Videoaufnahmen angeschafft

Foto: Daniel Schulz

Kamera, Mikro, Stativ: Zehn neue Kits für professionelle Videoaufnahmen angeschafft

Ob für Probespiele, Wettbewerbe oder einfach nur zum Üben – der Bedarf an Videoaufnahmen ist in den vergangenen Monaten enorm gestiegen. Um unsere Studierenden bei all ihren Projekten und Karriereschritten zu unterstützen, haben wir daher zehn neue Videokits angeschafft. Auf diese Weise können Studierende auch ohne eigene Video- und Tontechnik professionelle Aufnahmen in sehr guter Qualität machen.

Zu den Kits, die unser Tonstudio nach neuesten Standards ausgewählt hat, gehören je eine Kamera und ein Stativ. Ein zusätzliches Mikrofon, das unabhängig im Raum platziert werden kann, sorgt für eine noch bessere Tonqualität. Wie die Bild- und Tontechnik funktioniert, erklärt unser Tonstudio in einem eigens produzierten Video-Tutorial. Auch praktische Tipps zur Handhabung werden darin gegeben. Das Tutorial kann über einen QR-Code, der jedem Videokit beiliegt, aufgerufen werden.

Ein Videokit wird zukünftig fest im Salon Fürstenhaus (Raum 108) stehen. Die übrigen neun Geräte können zu den Öffnungszeiten in der Hochschulbibliothek im Fürstenhaus ausgeliehen werden. Individuelle Bedarfe werden dabei gern berücksichtigt.

Wird die Ausleihdauer überschritten, erhebt die Bibliothek – wie bei allen anderen ausgeliehenen Medien auch – eine Mahngebühr. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Reservierung weit vor dem gewünschten Ausleihtermin nicht möglich ist. Neben den neuen Videokits sind auch weiterhin die sechs älteren Video- und Audiogeräte ausleihbar.