►  Hochschule für Musik...  ►  Über uns
Anstelle von Vorlesungen: Kinderuni Weimar präsentiert Videos über Rekorde im Sport, Orang Utans und die Geheimnisse alter Noten

Anstelle von Vorlesungen: Kinderuni Weimar präsentiert Videos über Rekorde im Sport, Orang Utans und die Geheimnisse alter Noten

Die Kinderuni Weimar hält zum neuen Jahr ein kleines Geschenk für alle interessierten Kinder und Eltern bereit.

Nachdem im Herbst coronabedingt leider nur die erste Vorlesung des Wintersemesters stattfinden konnte, haben die Dozent*innen der anderen geplanten Veranstaltungen jeweils ein Video mit ihren Themen produziert und zur Verfügung gestellt.

Der Musikwissenschaftler Michael Pauser von der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar schildert in seiner spannenden Präsentation „Wie aus alten Noten Musik entsteht“ seine Arbeit. Er lässt uns an einer Orchesterprobe am Theater Gera teilhaben und gibt unter anderem seltene Einblicke in die Arbeit eines Tonmeisters.

Im Video „Schneller, höher, weiter“ des Sportwissenschaftlers Bastian Leffler aus Erfurt erfährt man viel Interessantes über Rekorde im Sport und warum Doping verboten ist. Durch Denk- und Rateaufgaben gelingt es ihm, die jungen Zuschauer*innen mit einzubeziehen.

Mit dem dreiteiligen Film „Im Forschercamp mit Orang Utans“ stellt die Biologin Dr. Laura Damerius aus Berlin eine Dokumentation über ihre eigene Forschungstätigkeit auf der südostasiatischen Insel Borneo zur Verfügung.

Hier kann man hautnah das Leben der bedrohten Affenart der Orang Utans miterleben und mitfiebern, wie die Forscher*innen sich ihnen annähern.

Die Kinderuni plant für das Frühjahrssemester ab April 2021 wieder ein spannendes Programm und hofft dann viele wissbegierige Kinder live begrüßen zu können.

Alle Videos sind zu sehen unter: www.kinderuni-weimar.de

[07.01.2020]