►  Hochschule für Musik...  ►  Über uns
Auf ins Sommersemester: Die Kinderuniversität Weimar startet wieder mit einem großen Campustag für Schulklassen

Auf ins Sommersemester: Die Kinderuniversität Weimar startet wieder mit einem großen Campustag für Schulklassen

Seit ihren Anfängen im Jahr 2004 hat sich die Kinderuniversität Weimar stetig weiterentwickelt. Einige Jahre gibt es nun schon große „Campustage“, die sich speziell an Schulklassen richten und mit denen die Semesterangebote der Kinderuni eröffnet werden. So wird nun zum Auftakt des Sommersemesters am Mittwoch, 15. März 2017 wieder zu einem Campustag eingeladen. Sieben spannende Vorlesungen hat das Kinderuni-Team für Schülerinnen und Schüler der 4. bis 7. Klassen vorbereitet. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer können ihre Klassen ab sofort anmelden!

Vier Vorlesungen richten sich gezielt an die 4. und 5. Jahrgangsstufe: „Wie wohnt der Regenwurm?“ fragt die Architektin Yvonne Graefe von der Bauhaus-Universität Weimar. Eine weitere Veranstaltung bietet Dr. Mario Küßner vom Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringen an: Er gewährt mit seiner Vorlesung „Das Geheimnis der Herrscher“ Einblicke in die Bronzezeit.

Mit der großen Bandbreite an verschiedenen Mikrofonen als „Kleine Helfer für große Töne“ beschäftigt sich Tonmeister Christoph Piasetzki von der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar. Und im vierten Angebot wird der Dramaturg und Theaterpädagoge Otto A. Thoß mit Schauspielern vom Deutschen Nationaltheater Weimar unter dem Titel „Vorhang auf, Bühne frei!“ in die Theaterwelt entführen.

Die 6. und 7. Klassen können sich auf folgende Vorlesungen freuen: Comiczeichnerin und Autorin Olivia Vieweg begibt sich in die „Faszinierende Welt der Mangas“, Prof. Dr. Carsten Könke (ebenfalls Bauhaus-Universität Weimar) erzählt in seiner Vorlesung „Warum stürzt eine Brücke nicht ein?“ über ingenieurtechnische Wunderwerke des Brückenbaus.  Und schließlich wird die Hautärztin Dr. Jana Präßler unter dem augenzwinkernden Titel „Hilfe, meine Haut dreht durch!“ das vielseitigste Organ des menschlichen Körpers unter die Lupe nehmen.

Um noch etwas mehr Uni-Luft zu schnuppern, können die Schülerinnen und Schüler in der Mensa der Bauhaus-Universität Weimar zu Mittag essen. Die Vorlesungen finden in den Hörsälen der Bauhaus-Universität Weimar, der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und im Deutschen Nationaltheater Weimar statt. Sie sind alle kostenfrei.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter: www.kinderuni-weimar.de