Domorganist KMD Prof. Silvius  von Kessel

Domorganist KMD Prof. Silvius von Kessel

Honorarprofessor für Orgel

Fach/Instrument: Orgel

Klostergebäude Am Palais

  • Studium an der Folkwang Hochschule in Essen Kirchenmusik - u.a. im Fach Orgel bei Prof. Gisbert Schneider, im Fach Gregorianik bei Prof. Dr. Godehard Joppich
  • 1991 A-Examen mit Auszeichnung
  • 1991 bis 1994 Studium Konzertfach Orgel bei Prof. Olivier Latry,  Titularorganist der Großen Orgel der Kathedrale Notre-Dame zu Paris
  • 1994 "Diplôme de Concertiste"
  • Seit 1994 Domorganist und -kantor am Erfurter Dom St. Marien und seit 1995 Orgelsachverständiger und Beauftragter für Kirchenmusik des Bistums Erfurt
  • 1995 bis 2004 und erneut seit dem Jahr 2007 Lehrauftrag für das Hauptfach Orgel (Literatur und Improvisation) an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • 1995 Gründung bzw. Mit-Gründung der Konzertreihen Internationale Orgelkonzerte Dom zu Erfurt, Studenten-Orgelkonzerte und Erfurter Kirchenmusiktage
  • Initiator und Künstlerischer Leiter des Internationalen Orgelwettbewerbes zu Erfurt "Domberg-Prediger"
  • Mitinitiator und Künstlerischer Leiter des Internationalen BACH | LISZT Orgelwettbewerbs Erfurt-Weimar
  • Seit Sommer 2004 Vorsitzender der neu gegründeten Thüringer Bachwochen e.V. und Künstlerischer Leiter des Festivals Thüringer Bachwochen, des größten Festivals klassischer Musik im Freistaat Thüringen
  • 2017/18 Komposition der "Missa Cum Jubilo" für Gesangssolisten, Gemischten Chor, Kinderchor, Orgel und Großes Orchester – eines etwa 70-minütigen symphonischen Werkes, welches im September 2019 im Erfurter Dom uraufgeführt wurde
  • weltweite Konzerttätigkeit
  • Juror bei nationalen und internationalen Orgelwettbewerben, u.a. (2017) beim Internationalen Orgelwettbewerb von Kanada (CIOCM)
  • zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD-Aufnahmen

Zurück zur Übersicht