Prof. Petra  Georgi-Umstadt

Prof. Petra Georgi-Umstadt

Professorin für Werkstudium

Fach/Instrument: Werkstudium

Fürstenhaus – Hauptgebäude

petra.georgi-umstadt(at)hfm-weimar.de

  • Geboren 1963 in Schwerin
  • Erster Klavierunterricht mit neun Jahren
  • 1975 - 1980 Spezialschule für Musik, anschließend Studium an  der Hochschule für Musik „ Carl Maria von Weber“ Dresden, in der Klavierklasse von Frau Prof. Eva Ander
  • Soloexamen mit dem Orchester der Dresdner Musikhochschule im Gewandhaus zu Leipzig (Klavierkonzert G-Dur von Maurice Ravel),  im gleichen Jahr Debüt als Solistin mit der Dresdner Philharmonie
  • Künstlerische Weiterbildung bei den Professoren Peter Rösel und 
  • Rolf-Dieter Arens (BRD)
  • Teilnahme an Meisterkursen der Professoren Jürgen Uhde (BRD), Bernard Ringeissen (Frankreich) und William Kinderman (Canada)
  • Bereits als Studentin umfangreiche Konzerttätigkeit als Solistin mit  verschiedenen Orchestern, in Soloklavierabenden  und als 
  • Kammermusikpartner
  • Kursbegleiterin während des Internationalen Musikseminars Weimar im Meisterkurs von Prof. Gerhard Mantel (Violoncello), BRD
  • Konzerte und Wettbewerbe führten nach Spanien, Jugoslawien, Polen, Russland und in die Tschechische Republik
  • Mitinitiatorin der 1. SCHUBERTIADE WEIMAR
  • Rundfunk- und Fernsehaufnahmen
  • Seit 1987 Assistentin für Klavier an der Hochschule für Musik 
  • FRANZ LISZT Weimar
  • 1992 Berufung als Professorin für Cellokorrepetition und Liedbegleitung an die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • Zur Zeit als Klavierpädagogin im Bereich Schulmusik und Nebenfach Klavier tätig

Zurück zur Übersicht