Christoph  Dittmar

Christoph Dittmar

Lehrbeauftragter für Werkstudium und Cembalo (Nebenfach) am Institut für Alte Musik, Lehrbeauftragter für Cembalo und Aufführungspraxis am Institut für Dirigieren und Opernkorrepetition

Fach/Instrument: Werkstudium, Cembalo, Aufführungspraxis

christoph.dittmar(at)hfm-weimar.de

  • Studium Cembalo bei Bernhard Klapprott an der Hochschule für FRANZ LISZT Weimar sowie privates Gesangsstudium bei Gundula Anders in Leipzig
  • Solist und Ensemblesänger mit Ensembles wie Cantus Thuringia & Capella, Bell ́Arte Salzburg, Les Amies de Philippe, dem Rosenmüller Ensemble, der Schola Stralsundensis in Zusammenarbeit u.a. mit Frieder Bernius, Manfred Cordes, Wolfgang Helbig, Bernhard Klapprott, Maurice van Lieshout, Arno Paduch, Ludger Remy sowie Korrepetitor bei Barockopern-Projekten
  • Als Sänger und Cembalist Auftritte u.a. bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen, den Haller Bachtagen, Musica Sacra Masstricht, den Internationalen Händel-Festspielen Halle sowie den Tagen Alter Musik in Herne
  • Seit 2002 gemeinsam mit Bernhard Klapprott Leitung von Cantus Thuringia & Capella
  • Mitwirkung bei Rundfunk-, Fernseh- und CD-Produktionen
  • Seit 2011 Lehrbeauftragter für Korrepetition und Cembalo am Institut für Alte Musik der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar sowie am Musikgymnasium Belvedere Weimar

Zurück zur Übersicht