Prof. Ursula  Dehler

Prof. Ursula Dehler

Honorarprofessorin für Violine

Fach/Instrument: Violine

Fürstenhaus – Hauptgebäude

ursula.dehler(at)hfm-weimar.de

  • Geboren in Weimar/Thüringen
  • Mit 11 Jahren erster Violinunterricht als Übungsschülerin von Klaus Wätzig
  • 1972-75 Besuch der Spezialschule für Musik Belvedere
  • 1975-81 Violinstudium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar in der Meisterklasse von Prof. Fritz Ehlers und Prof. Jörg Hofmann
  • Teilnahme an zahlreichen internationalen Wettbewerben
  • Mitglied des Hochschul-Kammerorchesters
  • Nach dem Studium Lehrbeauftragte für Violine und Orchesterspiel an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • 1981 Mitglied der Staatskapelle Weimar, zunächst stellvertretende Konzertmeisterin, seit 1988 koordinierte 1. Konzertmeisterin
  • 1981 Gründung des Dehler-Quartetts, mit dem sie zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen machte, sowie Ur- und Erstaufführungen präsentierte
  • Gastspielreisen nach Frankreich, Luxembourg, Tschechien und in die USA
  • Projekt mit Prof. Walter Jens zum Kulturstadtjahr Weimar 1999
  • Solistische Tätigkeit u. a. mit der Staatskapelle Weimar, der Jenaer Philharmonie und mit dem Philharmonischen Orchester Gera
  • Leitung philharmonischer Kammerkonzerte als Primaria
  • Gefragte Gastkonzertmeisterin in verschiedenen deutschen Orchestern
  • Seit 2001 Primaria des Thüringischen Kammerorchesters
  • 2002 Ernennung zur Honorarprofessorin an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Zurück zur Übersicht