Prof Jörg  Brückner

Prof Jörg Brückner

Professor für Horn

Fach/Instrument: Horn

Hochschulzentrum am Horn

joerg.brueckner(at)hfm-weimar.de

  • 1971 in Leipzig geboren
  • 1985-1989 Spezialschule für Musik "Belvedere" in Weimar
  • 1989-1992 Studium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar bei Prof. R. Heimbuch und Prof. K. Biehlig
  • 1992-1997 3. Hornist im Gewandhausorchester Leipzig unter Kurt Masur
  • seit 1997 Solohornist der Dresdner Philharmonie
  • Solokonzerte unter der Leitung von G. Tate, Walter Weller und Simone Young
  • mit der Dresdner Philharmonie, dem Bachorchester Leipzig und dem Dresdner Kammerorchester
  • seit 1997 Mitglied im Blechbläserensemble "Brass partout", im Dresdner Hornquartett und im "Carus"-Ensemble Dresden
  • Orchesteraushilfen in den Orchestern des Bayrischen Rundfunks, beim NDR-Sinfonieorchester Hamburg, in der Staatskapelle Dresden, im Gewandhausorchester Leipzig, im Orchestre National de Paris und dem Tonhalle Orchester Zürich
  • seit 2006 Professor für Horn an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
  • seit 2008 Solohornist der Münchner Philharmonie
  • Aushilfe Solohorn bei den Berliner Philharmonikern, Osterfestspiele 2009

Zurück zur Übersicht