Prof. Christian  Sprenger

Prof. Christian Sprenger

Professor für Posaune

Fach/Instrument: Posaune

Hochschulzentrum am Horn

christian.sprenger(at)hfm-weimar.de

http://www.christiansprenger.de

  • geboren 1976 in Marburg, mit neun Jahren erster Trompetenunterricht, ab 12 Jahren Posaunenunterricht
  • 1993 Unterricht am Konservatorium "Dr. Hochs" Frankfurt/M. bei Prof. R. Nietert
  • 1994 bis 1996 Jungstudent an der Musikhochschule Frankfurt/M. bei Prof. R. Nietert
  • 1995 1. Preis Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in der Wertung Posaune, Altersgruppe 18-20 Jahre
  • 1996 Beginn des Musikstudiums im Fach Posaune (Diplom-Orchestermusik) an der Musikhochschule Frankfurt/M. bei Prof. R. Nietert
  • 1997 Wechsel zu Prof. B. Slokar an die Musikhochschule Freiburg i. Br.
  • seit 2000 Soloposaunist am Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB)
  • 2001 Abschluss des Musikstudiums an der Musikhochschule Freiburg i. Br.
  • 2002 Stipendiat des "Deutschen Musikrates"
  • Orchesteraushilfe bei u.a. Staatskapelle Dresden, Bamberger Sinfonikern, Staatskapelle Berlin, Orchester der Deutschen Oper Berlin
  • seit 2003 Gründung und Leitung des Ensembles "genesis brass" (www.genesis-brass.de)
  • seit 1996 Dozent an der kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern
  • 2002 – 2007 Dozent für Hauptfach Posaune und Blechbläser-Kammermusik am Institut für Musik an der Otto-von-Guericke-Universität zu Magdeburg
  • 2009 Dozent der Blechbläser der Jungen Deutschen Philharmonie, Dirigentin: Susanna Mälkki
  • Dezember 2009 Ruf als Professor für Posaune an die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar 
  • 2007 CD-Veröffentlichung "Hymnus -  Lutheran Chorale Fantasies" seines Ensembles  "genesis brass" in Kooperation mit Deutschlandradio Berlin und dem Klassiklabel Capriccio
  • 2009 CD-Veröffentlichung der "genesis brass Edition: Choralfantasien - Bearbeitungen für Blechbläser" inkl. der Herausgabe des gleichnamigen Notenmaterials

Zurück zur Übersicht