Oliver  Luhn

Oliver Luhn

Lehrbeauftragter für Gesang am Institut für Dirigieren und Opernkorrepetition, Lehrbeauftragter für Gesang am Institut für Musikpädagogik und Kirchenmusik

Fach/Instrument: Gesang

oliverluhn(at)imail.de

  • geboren 1968 in Mühlhausen/Thüringen
  • Nach der Schule Ausbildung zum Koch
  • Erster Gesangsunterricht beim Vater (Prof. Harro Luhn)
  • 1990-95 Studium Gesang/Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig bei Prof. Hans-Joachim Beyer
  • Abschluss mit Diplom
  • Meisterkurse u.a. bei Hermann-Christian Polster, Jakob Stämpfli und Horst Günter
  • Schauspielunterricht bei Rosemarie Deibel in Weimar
  • Seit 1995 als 2. Bass im Opernchor des Deutschen Nationaltheaters Weimar engagiert
  • Auftritte am DNT in zahlreichen solistischen Rollen
  • Gastspiele u.a. in der Rolle des Robert Biberti (Comedian Harmonists) in Salzburg, Cottbus, Rostock und bei den Freilichtspielen in Schwäbisch Hall
  • Freiberufliche Tätigkeit als Sprecher und Nachrichtensprecher
  • Konzerte als Solist im kirchenmusikalischen Bereich
  • Konzerte und CD-Aufnahmen mit verschiedenen Barockensembles (Cantus Thuringia, Ensemble Hofmusik, Thüringer Bach-Collegium)
  • Seit 2009 Tätigkeit als Lehrbeauftragter für Gesang an der Hochschule für Musik Weimar am Institut für Musikpädagogik und Kirchenmusik, seit 2016 auch im Institut für Dirigieren und Opernkorrepetition
  • Ehrenamtliche Arbeit im Gemeindekirchenrat und Vorsitzender des Vereins für Kirchenmusik an der Herderkirche Weimar

Zurück zur Übersicht