Alejandro  Coello Calvo

Alejandro Coello Calvo

Mitarbeiter für Schlagwerk am Institut für Blasinstrumente und Schlagwerk

Fach/Instrument: Schlagwerk

Hochschulzentrum am Horn

alejandro.coello.calvo(at)hfm-weimar.de

https://www.alecoello.com
https://www.artgovt.com

Alejandro Coello Calvo (geb. 1989) studierte Schlagzeug bei Professor Martin und Cembalo bei Professor Sebastian an der Musikhochschule von Salamanca und schloss seine Ausbildung mit einem Diplom ab. Später zog er nach Weimar, wo er sein Konzertexamen bei Professor Leoson mit Auszeichnung abschloss. Mehrmals erhielt er das "Musikalische Exzellenz" Stipendium sowie das Charlotte-Krupp-Stipendium.

Er hat mit vielen Ensembles und Orchestern gespielt, u.a. JOSCYL, Orquesta Filarmónica de Camara de Madrid, Plural Ensemble, Ensemble Iberoamericano, Smash Ensemble, Youth Percussion Pool und Hangzhou Philharmonie. Außerdem tritt Alejandro Coello Calvo auch als Solist auf.

Mit seinem Schlagzeug-Duopartner Tomi Emilov gewann er den ersten Preis beim "Shanghai Percussion Festival". Außerdem wirkte er bei verschiedenen CD-Produktionen mit und machte Aufnahmen für MDR. In Spanien, Mexico und China
gab er bereits mehrere Meisterkurse.

Seit September 2013 ist Alejandro Coello Calvo Lehrbeauftragter für Solo Schlagzeug an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar.

Zurück zur Übersicht