►  Hochschule für Musik...  ►  Studierende  ►  Aktuelles
Frei zugänglich: Erstmals wurde ein Open-Access Buch der Hochschule mit Fördergeldern publiziert

Ausschnitt aus dem Cover des Tagungsbandes | Foto: HfM Weimar

Frei zugänglich: Erstmals wurde ein Open-Access Buch der Hochschule mit Fördergeldern publiziert

„Jazzforschung heute. Themen, Methoden, Perspektiven“ ist das erste Buch der HfM, das als Open-Access-Publikation online frei verfügbar ist und vom neuen Open-Access-Publikationsfonds der Bauhaus-Uni finanziert wurde. Der Tagungsband zur internationalen Tagung „Jazzforschung im deutschsprachigen Raum“, die im September 2018 an der HfM stattfand, wurde herausgegeben von Prof. Dr. Martin Pfleiderer und Dr. Wolf-Georg Zaddach.

Die Fördermittel stammen vom TMWWDG, das die Open-Access-Publikationskosten im Rahmen der Thüringer Strategie zur Digitalisierung im Hochschulbereich übernommen hat.

Der Tagungsband thematisiert zahlreiche neue Fragestellungen und Forschungsansätze. So sind etwa die globalen Dimensionen des Jazz, die Rolle von Frauen im Jazz oder seine mannigfaltigen kulturellen Bedeutungen in Geschichte und Gegenwart ins Zentrum der Forschung gerückt.

Die dreizehn Beiträge widmen sich Themen, Methoden und Desideraten der gegenwärtigen wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Jazz. Zudem werden Perspektiven des künstlerischen Forschens im Jazz und der Ausbildung von Jazzmusiker*innen und -forscher*innen diskutiert.

Das Buch ist im OPUS der Bauhaus-Uni hinterlegt.

ASA | Prüfungsamt

Sprechzeiten
Di und Do
9:30 bis 11:30 Uhr und
13:30 bis 15:30 Uhr
Mo, Mi und Fr geschlossen

Sprechzeiten von Monika Böllmann
Di und Do
9:30 bis 11:30 Uhr
Mo und Fr nach Absprache