Studienabschlüsse

Die Hochschule für Musik FRANZ LISZT ist eine lebendige, international ausgerichtete Hochschule in der europäischen Kulturstadt Weimar, deren Gründung auf die Idee keines Geringeren zurückgeht als den großen Pianisten, Komponisten und Pädagogen Franz Liszt. Ihren rund 900 Studierenden aus etwa 50 Ländern bietet die Hochschule einen breiten Fächerkanon auf künstlerischem, musikpädagogischem und musikwissenschaftlichem Gebiet an. Sie setzt auf ein starkes Miteinander im Unterrichten wie Musizieren, im Dialog von Wissenschaft und Forschung und in vielfältigen Kooperationen mit der Berufspraxis.
Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über das Studienangebot: