►  Hochschule für Musik...  ►  Mitarbeiter  ►  Service  ►  Instrumentenausleihe...

Instrumentenausleihe/ -transport

Instrumentenausleihe

Grundsätzlich gilt:

  • Alle Lehrenden und Mitarbeitenden der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar haben die Möglichkeit, eine Vielzahl von Instrumenten - auch historische - auszuleihen.
  • Füllen Sie hierfür den Laufzettel zur Instrumentenausleihe vollständig aus. Das Formular finden Sie hier zum Download oder Sie erhalten es im Büro bei Frau Fuchs.
  • Die Instrumentenausgabe erfolgt in der Instrumentenkammer im Verwaltungsgebäude.
  • Je nach Anschaffungswert des Instrumentes fällt eine monatliche Leihgebühr an. Ab einem Instrumentenwert von 2.550 Euro wird zusätzlich eine Versicherungsgebühr fällig. Nähere Regelungen und Kosten entnehmen Sie bitte der Ausleihordnung.
  • Ausleihzeiten:
    3G-Nachweis erforderlich
    nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich


Ausleihbare Instrumente
Akkordeon, Bachhorn, Baryton,Bassetthorn, Blockflöte, Englischhorn, Fagott, Gitarre, Harfe, Horn, Klarinette, Kontrabass, Laute, Oboe, Piccoloflöte, Posaune, Querflöte, Saxophon, Trompete, Tuba, Viola, Violincello, Violine (1|8, 1|4, 3|4, 1|2, 1|1)


Historische Instrumente

  • 8 Barockviolinen | 6 Barockbögen
  • 2 Barockviolen | 1 Barockbogen
  • 2 Barockvioloncelli | 2 Barockbögen
  • 1 Diskant-Gambe
  • 3 Altgamben
  • 2 Tenorgamben
  • 1 Bassgambe

Ansprechpartnerin

  •  Nicole  Fuchs

    Nicole Fuchs

    Mitarbeiterin Haushalt
    Beschaffung | Inventarverwaltung und -ausleihe | Instrumentenausleihe
    Verwaltungsgebäude – Standort Kaufstraße
    Raum: 316
    03643 | 555 142
    03643 | 555 140

Instrumententransport

Grundsätzlich gilt:

  • Ein Instrumententransport kann immer nur für Hochschulveranstaltungen in Anspruch genommen werden!
  • Ein Instrumententransport kann nur für eine angemeldete Veranstaltung erfolgen!


1. Schritt

  • Melden Sie Ihre Veranstaltung an. (Näheres dazu erfahren Sie hier.)
  • Füllen Sie das Formular  Antrag Instrumententransport vollständig aus. Das Formular finden Sie auch in den entsprechenden Dekanaten.
  • Lassen Sie den Antrag von demjenigen unterschreiben, der das entsprechende Instrument betreut.
  • Nur so kann sichergestellt werden, dass das entliehene Instrument nicht für eine reguläre Hochschulveranstaltung (Unterricht) fehlt.


2. Schritt

  • Reichen Sie das vollständig ausgefüllte Formular mindestens vier Wochen vor dem gewünschten Transporttermin bei Herrn Vezure ein.

Ansprechpartner

  •  Nicolae  Vezure

    Nicolae Vezure

    Mitarbeiter Veranstaltungsbüro
    Raumreservierung | Veranstaltungsanmeldung | Instrumententransport | Vermietung
    Fürstenhaus – Hauptgebäude
    Raum: 024
    03643 | 555 172
    03643 | 555 170