►  Hochschule für Musik...  ►  Mitarbeiter  ►  Lehrende

Lukas Dreyer

Lehrbeauftragter für Orchesterstudien Violoncello am Institut für Streichinstrumente und Harfe

Fach/Instrument: Orchesterstudien

Fürstenhaus – Hauptgebäude

www.lukasdreyer.de

Lukas Dreyer ist mit Leib und Seele Musiker. Er war langjähriger 1. Solocellist des Philharmonischen Orchesters Altenburg-Gera und ist ist darüber hinaus immer wieder als Solist zu hören. Er unterrichtet im Lehrauftrag an der Musikhochschule Weimar Studenten und als Instrumental-Lehrer der Spezialschule "Latina", Halle den hochbegabten Nachwuchs. Als Mentor engagiert sich Lukas Dreyer im Projekt Mentosa der Leipziger Hochschule für Musik. Und weil mehr als zwei Seelen in seiner Brust wohnen, kann man ihn auch noch als Gründer und künstlerischen Leiter der "12 Thüringer Cellisten" und als künstlerischen Leiter und Kammermusiker der WGT Musik Kammer beim Leipziger Wave Gotik Treffen erleben. Tiefe Inspiration schöpft er aus künstlerischen Begegnungen mit herausragenden Persönlichkeiten wie Chick Corea, dem Alban Berg- und dem Bartók-Quartett oder Komponisten wie Lalo Schifrin.

Zurück zur Übersicht