►  Hochschule für Musik...  ►  Mitarbeiter  ►  Gleichstellung  ►  Aktuelles

Aktuelles

Auftakt-Workshop im Rahmen des Audits "Vielfalt gestalten" am 15. Juni

Liebe Studierende! Liebe Mitarbeitende! Liebe Lehrende!

Wir starten: Im Rahmen des 2-jährigen Auditierungsprozesses Diversity laden wir Sie herzlich ein zum Auftakt-Workshop!

Das Audit „Vielfalt gestalten“ wird durch den Stifterverband moderiert, wir möchten mithilfe dieses Audit-Prozesses die Herausforderungen annehmen und erfolgreich gestalten, die sich uns durch eine besonders vielfältige Hochschulgemeinschaft stellen. Mit dem Audit möchten wir alle Personen und Prozesse zusammenführen, die bereits mit Themen aus dem Bereich Diversität befasst sind.

Unser Ziel ist, das Miteinander weiter zu verbessern, indem wir uns vernetzen und gemeinsam Strukturen entwickeln, Prozesse abbilden und geeignete Maßnahmen schaffen - gegen Diskriminierung und für Vielfalt!

Diversität: IST und SOLL an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar.

Wann?
15.6.2021 von 13.30-18.30h

Wie?
Online über ZOOM: https://us02web.zoom.us/j/81085803472?pwd=SGp5REhsSFlrU2krYkcwNW5RVjhFQT09

Wozu?
Sichtung des Status Quo und der Entwicklung konkreter Zielsetzungen im Feld Diversität an unserem Haus

Mit wem?
Moderiert durch unseren vom Stifterverband vermittelten Auditor, Herrn Dr. Ganseuer, der uns im Prozess begleitet und der Audit-Steuerungsgruppe (Frau Prof. Lindig, Herr Dr. Ewen, Frau Prof. Hübner)

In Kleingruppen und im Plenum klären wir die Ausgangslage und formulieren operationalisierbare Ziele zu verschiedenen Dimensionen von Diversität, um mit Ihnen zusammen eine Strategie zu entwickeln.

Unser Themenfokus, der bitte gern durch Ihre Vorschläge ergänzt wird, ist:

  • Diskriminierung
  • Machtmissbrauch
  • Inklusion
  • Gleichstellung
  • Prävention
  • Internationalisierung/ Internationalität


Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

Sie haben Anregungen für uns? Bitte schreiben Sie uns!

Sie interessieren sich für die Teilnahme am Workshop? Anmeldung bis zum 14.6.21 unter diversitaetsbeauftragte(at)hfm-weimar.de

Herzliche Grüße,
Meike Britt Hübner, Anne Lindig und Jens Ewen
Steuerungsgruppe des Audits

 

Rowena-Morse-Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen* und -künstlerinnen*

Das thüringenweite Rowena-Morse-Mentoring-Programm (RMMP) geht im November 2021 in die mittlerweile vierte Runde: Doktorandinnen* und Postdoktorandinnen* der Thüringer Hochschulen können sich bewerben.

Das fächerübergreifende Programm begleitet Doktorandinnen* in der Abschlussphase ihrer Promotion und Postdoktorandinnen* in der Orientierungsphase auf ihrem individuellen Karriereweg. Während der Programmlaufzeit von 12 Monaten werden neben der Vermittlung von Mentor*innen spezifische Workshops zur Weiterqualifizierung angeboten.

Bewerbungsschluss ist der 15. August 2021.

→ Zur vollständigen Ausschreibung