►  Hochschule für Musik...  ►  Mitarbeiter  ►  Aktuelles
Einladung an alle Hochschulmitglieder: Der Senat diskutiert die neue Grundordnung

Foto: Maik Schuck

Einladung an alle Hochschulmitglieder: Der Senat diskutiert die neue Grundordnung

Der Senat setzt sich am Montag, 12. November um 13:30 Uhr im Senatssaal mit dem ersten Entwurf unserer neuen Grundordnung auseinander. Alle Mitglieder der Hochschule sind einladen, sich an der Diskussion zu beteiligen und einzubringen. Alle Anwesenden werden hierzu Rederecht erhalten. Auch die Senatssitzung am 10. Dezember wird sich mit der neuen Grundordnung beschäftigen.

Die Hochschule ist nach dem neuen Thüringer Hochschulgesetz (ThürHG) aufgefordert, dem TMWWDG bis spätestens zum 31. Januar 2019 eine neue Grundordnung zur Genehmigung vorzulegen, die vom Senat beschlossen und vom Hochschulrat bestätigt wurde. Das im Mai dieses Jahres in Kraft getretene neue ThürHG sieht eine Reihe von Neuerungen insbesondere bei der der Zusammensetzung von Gremien vor.

Im Hinblick auf den sehr engen Zeithorizont können zunächst nur die nach dem neuen ThürHG erforderlichen Anpassungen vorgenommen werden, da ein Abschluss weitergehender Strukturdiskussionen innerhalb der gesetzten Frist nicht realisierbar ist. Die neue Grundordnung kann daher allen- und bestenfalls die Basis für weitere Strukturdiskussionen setzen.

Die hochschulinterne Diskussion und Ideensammlung für eine neue Struktur kann und sollte ungehindert dessen – initiiert durch den Senat – parallel stattfinden.

Unsere Kanzlerin Christine Gurk nimmt per E-Mail Vorschläge für Änderungen oder Ergänzungen entgegen (kanzlerin(at)hfm-weimar.de unter dem Betreff "Grundordnung"). Ebenso gibt es auf diesem Weg die Möglichkeit, Fragen zu stellen.