Midori - Violine

Midori Goto
(c) Timothy-Greenfield Sanders

20. – 27.07.2019

Sie ist nicht nur ein Weltstar der Violine, sondern auch eine „Botschafterin des Friedens“: Im Jahr 2007 hatte der damalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-Moon, die Ausnahmegeigerin Midori Goto dazu berufen. Unermüdlich ist die Japanerin seitdem rund um den Erdball unterwegs zu den großen Orchestern, Kammermusikpodien und ihren sozialen Projekten. Im Dezember 2018 reiste sie überdies mit dem International Community Engagement Program (ICEP) ihrer gemeinnützigen Organisation Music Sharing durch Vietnam. In der Saison 2017/18 feierte Midori ihr 35. Bühnenjubiläum. Ihr Debüt gab sie bereits als Elfjährige im Jahre 1982 mit dem New York Philharmonic Orchestra. Längst vermittelt Midori ihre Kunst selbst weiter: Seit 2004 lehrte sie als Professorin für Violine auf dem Jascha-Heifetz-Lehrstuhl der University of Southern California. Im September 2018 wechselte sie als Professorin an das renommierte Curtis Institute of Music in Philadelphia.

Wolfgang Kühnl, Korrepetition

Vorauswahl: zwei Werke unterschiedlicher Stilepochen (YouTube-Link)
Kursbeginn: 20.07.2019, 10:00 Uhr
Kurssprachen: Englisch
Orchesterstudio (als Solist): 24.07.2019

Anmeldegebühr: 80 Euro
Teilnahmegebühr: 370 Euro
Teilnahme Orchesterstudio: 50 Euro


Die Anmeldung zur aktiven Teilnahme ist nicht mehr möglich.

::: zur Anmeldung als passiver Teilnehmer:::


Übernachtungsangebot

Zeitraum: 19. – 28.07.2019 (9 Nächte)

Leonardo Hotel

  • ½ DZ: 252 Euro (zzgl. Frühstück)
  • EZ:  432 Euro (zzgl. Frühstück)
     

Konzert

Teilnehmer: 25.07.2019, 18 Uhr, Festsaal Fürstenhaus

Weimarer Meisterkurse

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
Weimarer Meisterkurse
Postfach 2552
99406 Weimar
meisterkurse(at)hfm-weimar.de