Swing-Tanz mit Salon-Orchester: Zweiter Hochschulball der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar im Schießhaus

Foto: HfM Weimar

Swing-Tanz mit Salon-Orchester: Zweiter Hochschulball der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar im Schießhaus

Herren im Sonntagsstaat mit Gehrock, Zylinder und Backenbart, Damen in langen Kleidern und hohen Hüten, später mit verrüschten Reifröcken, bevölkerten Festsaal, Bankettsaal, Gastwirtschaft, Vereinsräume und Spielsalons: So lebendig ging es im 19. Jahrhundert bei Konzerten und Bällen im Weimarer Schießhaus zu. An diese Traditionen knüpft der Studierendenrat (Stura) der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar mit seinem zweiten Hochschulball am Freitag, 7. Februar 2014 ab 19:00 Uhr im traditionsreichen Schießhaus an.

So vielfältig die Fakultäten und Institute der Hochschule, so abwechslungsreich das musikalische Programm, das von Studierenden gestaltet wird: Vom Salon-Orchester über eine Bigband bis hin zu Solokünstlern und Swing-Tanz sind die verschiedensten Klangfacetten zu erleben. Bei einem reichhaltigen Buffet und Raum für Gespräche klingt das Semester auf diese Weise angenehm aus.

Die Hochschul-Alumna Marion Dietrich (Schulmusik) und der Gesangsstudent Johannes Leuschner führen erneut als Moderatorenduo durch den Abend. Geladen sind Studierende, Dozenten und Mitarbeiter – aber auch externe Gäste sind herzlich willkommen! Eintrittskarten zu 30 Euro (für Studierende 20 Euro) inklusive Buffet können sowohl im Vorverkauf im Veranstaltungsbüro der Hochschule als auch an der Abendkasse erworben werden. 

Pressesprecher

Jan Kreyßig
Verwaltungsgebäude, R 206
Platz der Demokratie 2/3
99423 Weimar
Tel. 03643 | 555 159
Fax 03643 | 555 199
presse(at)hfm-weimar.de