Dr. Michael  Chizzali

Dr. Michael Chizzali

Wiss. Mitarbeiter am Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena ("Eigene Stelle", DFG)

Fach/Instrument: Musikwissenschaft

Altenburg
Raum: 1 (Erdgeschoss)

03643 | 555 270

michael.chizzali(at)hfm-weimar.de

  • geb. 1979 in Freiburg im Breisgau, lebte anschließend über 30 Jahre in Südtirol (Italien)
  • 1995–2001 Diplomstudium Klavier-Konzertfach am Konservatorium "Claudio Monteverdi" Bozen
  • 2002–2008 Magisterstudium (Musikwissenschaft, Geschichte und Romanistik) an der Universität Innsbruck
  • 2008–2012 Doktoratsstudium in Musikwissenschaft an der Universität Innsbruck, Dissertation über das weltliche Schaffen des Tiroler Komponisten Josef Gasser (1873–1957)
  • 2009–2012 Promotionsstipendiat des "Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Ausbildung und Tätigkeit von Südtirolern an der Landesuniversität Innsbruck", 2010 Stipendiat der "Richard & Emmy Bahr-Stiftung" Schaffhausen, 2013 Druckkostenzuschuss der Universität Innsbruck für ausgezeichnete Dissertationen
  • Seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Christiane Wiesenfeldt am Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena, Bearbeitung des von der DFG (Programm "Eigene Stelle") geförderten Habilitationsprojektes "Italienische Spuren in der wettinischen Musikpflege des 16. Jahrhunderts"
  • Forschungsschwerpunkte: Musik des 16. Jahrhunderts, Tiroler Musikgeschichte 1800–1950, Klaviermusik


::: Publikationen :::

Zurück zur Übersicht