Prof. Gerlinde  Otto

Prof. Gerlinde Otto

Lehrbeauftragte für Klavier (Hauptfach)

Fach/Instrument: Klavier

gerlinde.otto(at)hfm-weimar.de

Gerlinde Otto, geboren in Halle an der Saale, besuchte die Spezialschule für Musik in ihrer Heimatstadt, bevor sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig begann. Sie studierte bei den Professoren Heinz Volger, Lidia Kozubek (Warszawa) und Rolf-Dieter Arens. Seit 1992 ist Gerlinde Otto Professorin an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar und lehrt nun als emeritierte Dozentin. In ihrer Klasse studierten junge Pianisten aus aller Welt, darunter viele Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, die heute selbst in wichtigen Positionen tätig sind.

Gerlinde Otto gibt regelmäßig Meisterkurse in verschiedenen Ländern wie Norwegen, Rumänien, Türkei, Italien, China, Korea und Kanada. Sie war und ist als Jurorin bei nationalen und internationalen Musikwettbewerben tätig und ist seit 2010 Präsidentin der Jury des internationalen Klavierwettbewerbs FRANZ LISZT Weimar-Bayreuth. Konzertreisen führten Gerlinde Otto nach Bulgarien, Polen, Tschechien, Frankreich, Finnland, Österreich, in die Schweiz, in die ehemalige Sowjetunion, nach Kanada, Korea und China. Zahlreiche Produktionen als Solistin und Kammermusikerin für Rundfunk und Fernsehen sowie CD-Aufnahmen runden ihr künstlerisches Schaffen ab. Die Einspielung des "Wohltemperierten Klaviers", Band 2, erschienen bei GENUIN, fand international große Beachtung.

Zurück zur Übersicht