►  University of Music ...  ►  Stellen

Stellenausschreibungen

Kultur-/ Veranstaltungsmanager*in im Veranstaltungsbüro

An der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Veranstaltungsbüro als

Kultur-/ Veranstaltungsmanager*in

(Kennziffer 13/2018)

zu besetzen. Die Vergütung kann entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L erfolgen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Das Veranstaltungsbüro der Hochschule ist für die Organisation und Durchführung sämtlicher Hochschulveranstaltungen verantwortlich, zu denen auch die Weimarer Meisterkurse im Juli jedes Jahres und vier nationale und internationale Wettbewerbe gehören.

Aufgabenbereich
  • Organisieren und Realisieren von Hochschulveranstaltungen (Konzerte, Projekte, Tourneen)
  • Mitarbeit bei der Organisation nationaler und internationaler Wettbewerbe sowie der Weimarer Meisterkurse: u.a. Teilnehmerbetreuung, Zulassungsverfahren, Prüfung der eingereichten Repertoires, Organisationsbüro
  • Recherche, Fördermöglichkeiten und Förderfähigkeit für Sonderprojekte, Beantragung und Nachweisführung
  • Einholung und Bearbeitung von Rechten und Lizenzen für Audio- und Videoproduktionen

Anforderungen
  • Bachelor Kultur-/ Veranstaltungsmanagement, Musiker, Musikwissenschaft oder ein vergleichbares Studium oder Bewerber mit gleichwertigen Fähigkeiten und entsprechender Erfahrung
  • Erfahrungen im Kultur-/ Veranstaltungsmanagement im Bereich Musik
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der klassischen Musik
  • Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprachniveau und Englisch verhandlungssicher
  • gute Computerkenntnisse, insbesondere Office-Programme
  • besondere Kommunikationsfähigkeit und große zeitliche Flexibilität
Die Hochschule ist besonders um die Einstellung und Förderung von Frauen bemüht.
Schwerbehinderte werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 7. Oktober 2018 unter Angabe der Kennziffer 13/2018 an die

Kanzlerin der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar
PF 2552, 99406 Weimar


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als Kopien ein. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Von Bewerbungen in elektronischer Form werden nicht entgegengenommen.

::: Ausschreibung als PDF herunterladen :::

Datenschutzhinweis

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der Personalabteilung schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf dem Hinweisblatt Datenschutzhinweise für Bewerber*innen.