Aktuelles: Lehrveranstaltungen

Neu: Terminänderungen zum Seminar „Zwischen Theorie und Praxis, Tradition und Moderne: Der Samba-Enredo aus den Sambaschulen von Rio de Janeiro in seinem kompositorischen Spannungsfeld“ von Friederike Jurth M.A.  (Bereich: Transcultural Music Studies)

Das Seminar findet im Oktober wöchentlich (regulär) statt (21.10., 28.10. von 11.15-12.45 im SR 2) und wird anschließend in zwei Blockterminen an den Wochenenden 8.11./9.11.2019 sowie 7.2./8.2.2020 von je 10.00-16.00 im SR2 durchgeführt.

******************

Neu: Prof. Dr. Tiago de Oliveira Pinto bietet donnerstags von 13:15 bis 14:45 Uhr im Hörsaal (hzh) die Spezialvorlesung Global Music Studies: Perspektiven der Erforschung von Musik aus aller Welt an.

Beginn: 10. Oktober.

******************

Neu: Roman Lüttin B. A. bietet montags von 17:15 bis 18:45 Uhr im SR 2 (hzh) das Tutorium zur Vorlesung Musikgeschichte im Überblick I an.

Beginn: 14. Oktober.

******************

Die erste Sitzung des Blockseminars Alte Musik: Quellenkunde, Aufführungspraxis, Historische Instrumentenkunde (PD Dr. Erich Tremmel) findet am 18. Oktober von 13:00 bis 16:00 Uhr im Fürstenhaus Raum 0.22 statt. In der Sitzung werden die weiteren Termmine festgelegt.

******************

Das KWP Chinesische Musik: Guqin (Peng Peng Li) beginnt am 23. Oktober.

******************

Die Spezialvorlesung Johannes Brahms und das Seminar Brahms' Spätwerk: Komponieren im Fin de Siècle (Prof. Dr. Christiane Wiesenfeldt) beginnen am 23. Oktober.

******************

Das aktuelle Plan zum Kolloquium zu aktuellen Forschungsfragen finden Sie hier

******************

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2019/20 (Stand: 17.10.19) finden Sie hier.