"Musik geht mit! Näheres durch Anschlag."

Vorträge & Konzerte zur Musik am Weimarer Bauhaus

10. bis 13. Oktober 2019

10. OktoberEiermannbau Apolda
11. OktoberOberlichtsaal der Bauhaus-Universität Weimar
12. OktoberMensa der Friedrich-Schiller-Universität Jena
13. OktoberTheaterhaus Jena
Die Betrachtung des Musiklebens am Weimarer Bauhaus verspricht zahlreiche wissenschaftliche und künstlerische Potentiale. "Musik geht mit! Näheres durch Anschlag." bietet zu diesem bisher unterbelichteten Thema Begegnungsmöglichkeiten zwischen Publikum, Wissenschaftler*innen und Musiker*innen in den Thüringer Baudenkmälern des Bauhauses.

Vorträge und Gesprächsformate finden in den drei Städten Apolda, Jena und Weimar ebenso statt wie Konzerte von Professor*innen der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Mitgliedern der Jenaer Philharmonie bis hin zu international renommierten Formationen und Künstler*innen wie "Het Collectief" aus Belgien und Reinbert de Leeuw.
In Kooperation mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Jenaer Philharmonie
Gefördert von