►  Hochschule für Musik...  ►  Alumni  ►  Aktuelles
Chordirektor in spe: Dirigierabsolvent Manuel Bethe übernimmt die Leitung des Chors am Meininger Staatstheater

Manuel Bethe | Foto: Daniel Devecioglu

Chordirektor in spe: Dirigierabsolvent Manuel Bethe übernimmt die Leitung des Chors am Meininger Staatstheater

An Chorerfahrungen mangelt es ihn wahrlich nicht: Sowohl als Sänger wie auch als Leiter tritt und trat Manuel Bethe mit unzähligen Chören auf. Nun wird der Dirigierabsolvent ab der Spielzeit 2019/20 Chordirektor des Meininger Staatstheaters. Er folgt damit auf Martin Wettges, der im Herbst 2018 an die Norwegische Nationaloper in Oslo gewechselt war.

Aktuell leitet Manuel Bethe den Kammerchor der TU Ilmenau. Zuvor war er Assistent von Andreas Ketelhut, Chordirektor beim Philharmonischen Chor und Extrachor am Theater Erfurt. Seine musikalische Bandbreite umfasst das klassische Repertoire, aber auch populäre Musik und Jazz.

1989 in Wernigerode geboren, genoss Manuel Bethe seine erste musikalische Ausbildung in Berlin. An der HfM Weimar studierte er schließlich von 2010 bis 2016 Chordirigieren bei Prof. Jürgen Puschbeck und Andreas Ketelhut sowie Orchesterdirigieren bei Prof. Gunter Kahlert. Während dieser Zeit war er an der HfM Mitglied des Kammerchors und des Jazzchors "VoCompany".

Ein Auslandstudium führte Manuel Bethe für ein Jahr an die Kunstuniversität Graz, wo er im Studiochor und im Kammerchor der Universität sowie im Extrachor der Oper sang. Auch als Dirigent war in diesen Chören aktiv. Daneben sammelte er während seines Studiums Erfahrungen beim Jenaer Madrigalkreis, beim Philharmonischen Chor Jena, beim Singekreis Kranichfeld, beim Männerchor Reichenbach und bei den Berliner Vokalensembles "Camerata Cucumis Cantans" und "DaCapo".

Seit 2017 ist er Mitglied des Chansons- und Theaterprojektes "Voyage Vagabond" und tritt auch in verschiedenen anderen Formationen als Sänger, Pianist und Schauspieler auf. Konzertreisen führten ihn nach Belgien, Österreich, Italien, Israel, Luxemburg, in die Ukraine und in die USA.