Sie sind hier:  ►  Hochschule für Musik...  ►  Rückschau  ►  7. Internationaler L...  ►  Preise und Anschluss...

Die Preise

Kategorie I

1. Preis:  1.500 Euro
2. Preis:  1.000 Euro
3. Preis:  750 Euro

Preis der Junior-Jury:  500 Euro | gestiftet von Jürgen Schumacher, Erfurt

Kategorie II

1. Preis:   2.500 Euro
2. Preis:  1.750 Euro
3. Preis:  1.250 Euro

Preis der Junior-Jury:  500 Euro | gestiftet von Jürgen Schumacher, Erfurt

Kategorie III

1. Preis:  3.500 Euro | gestiftet von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz
2. Preis:  2.500 Euro
3. Preis:  1.500 Euro

Preis der Junior-Jury:  500 Euro | gestiftet von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Sonderpreise

  • Sonderpreis für die beste Interpretation eines Violinkonzertes in Höhe von 500 Euro, gestiftet von der Neuen Liszt Stiftung Weimar
  • Sonderpreis für die beste Interpretation einer Sonate von Beethoven oder Mozart in Höhe von 500 Euro, gestiftet von der Neuen Liszt Stiftung Weimar
  • Theodor Hlouschek-Preis der Neuen Liszt Stiftung Weimar für die beste Interpretation des virtuosen Werks in Höhe von 500 Euro
  • Theodor Hlouschek-Preis der Neuen Liszt Stiftung Weimar für die beste Interpretation eines nach 1950 komponierten Werks in Höhe von 500 Euro
  • Sonderpreis für besondere Leistungen, gestiftet von der Neuen Liszt Stiftung Weimar
  • Freie Teilnahme an den Weimarer Meisterkursen

Anschlusskonzerte

Orchesterkonzerte

  • Philharmonisches Orchester Altenburg-Gera
  • Jenaer Philharmonie
  • Meininger Hofkapelle
  • Philharmonisches Orchester Erfurt
  • Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt
  • Staatsorchester Braunschweig
weitere Orchesterkonzerte sind geplant.

Recitals

  • Schlosstheater Ballenstedt
  • Reihe Meisterinterpreten im Gespräch des Musikvereins Dippoldiswalde e.V.
  • Konzertreihe Alsfeld musik art
  • Weimarer Meisterkurse
Weitere Konzerte sind vorgesehen.