Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar

Junge Musiker aus Israel und Deutschland bilden ein Orchester. Sie studieren an der Jerusalem Academy of Music and Dance und in Weimar an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT. Ihr Repertoire sind Werke, in denen die geschichtlichen Brüche und Katastrophen, die sie trennt und eint, aufscheinen und denen sie über Leugnen und Vergessen neues Gehör geben. Sie musizieren gemeinsam in einem Orchester. Sie proben, geben Konzerte, diskutieren und feiern. Im Sommer 2011 spielten sie erstmals gemeinsam in Deutschland und Israel. Es folgten zwei weitere Projektphasen in den Jahren 2013 und 2015.