Sonderveranstaltungen

Ökumenischer Hochschulgottesdienst

Do. 12. Oktober 2017, 19:00 Uhr | Weimar, Jakobskirche

Predigt:
Prof. Dr. Christoph Stölzl, Präsident der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Musik:
Anne Hoff, Orgel
Studierende der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar


Veranstalter: Evangelische Studentengemeinde Weimar

Großes Sinfoniekonzert zur Reformation

Ein Projekt von Studierenden der Hochschule

Lukas Fischer, Klavier
Orchester aus Studierenden der Hochschule
Leitung: Martijn Dendievel

Programm
J.-P. Rameau: Orchestersuite
R. Schumann: Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 54
F. Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 (Reformationssinfonie)

Konzerte
Sa. 4. November 2017, 18:30 Uhr | Mühlhausen, Kornmarktkirche
So. 5. November 2017, 18:30 Uhr | Heilbad Heiligenstadt, Kirche St. Martin
Mo. 6. November 2017, 18:30 Uhr | Erfurt, Kaisersaal

Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro

Lange Nacht der Wissenschaften 2017

Fr. 17. November 2017, 18:00–24:00 Uhr
Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena, Hochschulzentrum am Horn (hzh), 3. Stock

Wie sieht Wissenschaft an einer Musikhochschule aus?
Das Institut für Musikwissenschaft lädt ein und präsentiert sich in Kurzvorträgen, Projektpräsentationen, Ausstellungen, Führungen, Filmen, Live-Musik und geselligem Beisammensein

::: Vollständiges Programm (PDF) :::

Aus dem Programm

Führungen durch das Hochschularchiv | THÜRINGISCHES LANDESMUSIKARCHIV
Die Musikschatzkammer Thüringens präsentiert ausgewählte Musikalien aus acht Jahrhunderten.

Führungen durch die Hochschulbibliothek, Teilbibliothek Musikwissenschaft
Die Teilbibliothek Musikwissenschaft entstand mit der Gründung des Instituts für Musikwissenschaft Weimar-Jena 1989/90. Sie ist eine Präsenzbibliothek mit Freihandbestand von mehr als 20.000 Büchern, verteilt auf vier Stockwerken.

Ausstellungen, Projektpräsentationen und Vorträge
Das Institut für Musikwissenschaft Weimar-Jena ist ein gemeinsames Institut der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Am Institut tätig sind zehn Professoren sowie Wissenschaftler/innen, die an diversen Forschungsprojekten arbeiten. Erforscht wird Musik in ihrer historischen, kulturellen und sozialen Dimension.

Büchertisch
Musikwissenschaft, Musikeditionen, Musikpädagogische Projekte
Wissenschaftliche Publikationen des Instituts für Musikwissenschaft und seiner Mitarbeiter

Entspannen Sie sich bei Getränken mit musikalischen Einlagen der Studierenden aus Brasilien und Kenia

Der Eintritt ist frei! Für die Dauer der Langen Nacht richtet die Stadt Weimar einen Busshuttledienst ein, der kostenfrei genutzt werden kann.